Dämmschichten

Wärme- und Trittschalldämmung

Ein grosses Einsatzgebiet im Estrichbereich ist die Verlegung von Wärme- und Trittschalldämmungen.
Die SIA-Norm 181 regelt den Schallschutz im Hochbau. Die minimalen Anforderungen an die Wärmedämmung sind in der SIA-Norm 380/1 geregelt. Eine gute Wärmedämmung der Böden bringt Behaglichkeit in den Wohnraum und hilft mit, rationell mit Energie umzugehen.

Planung

Die Planung erfolgt nach den SIA-Normen und kantonalen Gesetzen. Zusammen mit unseren Dämmstofflieferanten können wir Sie bei der Planung gerne beraten.

Ausführung

Die Firma A&M FLOOR GmbH garantiert in Zusammenarbeit mit Schweizer Lieferanten eine ökologisch einwandfreie Materialwahl sowie eine kompetente und korrekte Verlegung der Dämmung auf dem Bau.

Achtung: Bei feuchtigkeits- und alkalienempfindlichen Dämmstoffen (z.B. Mineral- und Glaswolle) muss eine wirksame Dampfsperre auf die Betondecke verlegt werden!

Allgemeine Bedingungen
Gemäss SIA 181 und SIA 380/1

Technische Daten
 
GOPOR
GOPU
GOPF
ISOROLL
KOKOS
KORK
TSU 550
MINERALFASERDÄMMPLATTEN AUF FRISCHEN BETONDECKEN